Dokumentation mit Audiodeskription: Blindflug

Ein Beitrag von S.S.

«In dieser Stadt ist es vielleicht von Vorteil, nichts zu sehen. Wir begegnen allen Menschen gleich und unvoreingenommen, weil wir ihnen die Religion nicht ansehen.»

Sie sind mutig, humorvoll, reisebegeistert – und einer ist blind, der andere hat eine starke Sehbeeinträchtigung: Die Freunde Yves Kilchör und Jonas Pauchard sind vor zwei Jahren nach Athen, Berlin und Jerusalem gereist. Die beiden reisen ohne sehende Begleitung und entdecken die Welt dank technischen Hilfsmitteln und Menschen, die unterwegs spontan helfen.

SRF Dok hat mit «Blindflug» eine Serie über diese Reisen verwirklicht. In einer Spezialsendung, die auch mit Audiodeskription verfügbar ist, erinnern sich die beiden an die prägendsten Momente.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.